Ausschluss von Alkohol und Glücksspielen

, Ausschluss von Alkohol und Glücksspielen,

Norwegische Pensionsfonds legen ihr Geld nachhaltig an.

„Wir müssen Verantwortung übernehmen“.


Nach dem Vorstandsvorsitzenden des norwegischen Pensionsfonds KLP, Sverre Thornes, sei die Ertragsorientierung nicht mehr das einzig primäre Ziel der Pensionsfonds, denn ihre Investitionen sollen nun auch zu einer positiven und nachhaltigen Welt beitragen. Dieser Pensionsfonds finanziert die Altersversorgung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst.

Der Pensionsfonds schließt damit Investitionen in Kohle, Pornographie, Alkohol und auch Glücksspiel aus. Allerdings bleibt auch hier die 5%-Klausel bestehen, denn „nur“ Investitionen in Unternehmen, die ihren Umsatz zu mehr als 5 Prozent aus diesen beiden Quellen erwirtschaften, werden künftig ausgeschlossen.

, Ausschluss von Alkohol und Glücksspielen,

Flash Eurobarometer 301 – Road safety, (Quelle: Europäische Kommission, Juli 2010)

Die Begründung seitens des Pensionsfonds lautet beispielsweise, dass Alkohol- und Spielsucht negative Folgen für Individuen und für die Gesellschaft hätten.

In welche Geschäftszweige der norwegische Pensionsfonds nun investieren wird, lässt Thornes noch offen.

1 comment

Posts Carousel

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *

1 Comment

Latest Posts

Top Authors

Most Commented

Featured Videos